Gebrauchsinformation

Die in diesem blog eingebauten Diaschauen benötigen ein aktiviertes
Javascript.  Ist in Deinem Browser Javascript deaktiviert, werden sie
nicht gespielt. Man merkt es wenn sich nichts tut. Was in diesem Fall
zu machen ist steht auf dieser Seite. Hier klicken. Viel Spaß mit
Deinem Browser.
…. no script adons, bitte ebenfalls deaktivieren……..

Knochenbrecherweg

so haben ihn Besucher Montarettos genannt. Sie kommen
schon über 30 Jahre hierher, wir haben es überprüft.
Er geht von Montaretto zum Sportplatz und dann nach
Bonassola (Variante 30 Minuten), er ist jetzt etwas
entschärft, aber wir wir haben trotzdem länger
gebraucht. Nachahmer achten darauf, nicht den Fluß
zu überqueren, vorher rechts abbiegen am rosa Haus.
Empfehlung: Rückfahrt mit dem
Bus „Lohn der Angst“, hält vor der Post in Bonassola

Treffpunkt Bonassola

hier ruhen die p a s c h e r s der ligurischen Küste
und machen Siesta. Die marokkanische Flagge weht hier
nicht von ungefähr. Sie erinnerte uns an unser
Traumland

marokko_490

kurzdurchlauf

alle Einzelinhalte kann man hier noch
einmal im Bild ohne Text sehen. Das erspart Zeit
erhöht hoffentlich den Wunsch Montaretto
zu besuchen.

Bonassola

bonasole plage von elias_490Die Gemeinde liegt an einer kleinen Bucht der Riviera di Levante
und wird von einer Hügelkette umgeben. Auf den umliegenden
Hängen wachsen auf den typischen Oliven- und Weinterrassen
Mittelmeerpinien. Bonassola wurde auf einem fünf Kilometer
weiten Schwemmland gebaut. Das Gemeindegebiet umfasst sieben historische Dorfkerne: im westlichen Abschnitt, an den Hängen des Monte Brino liegen die Zentren Montaretto Heart und Reggimonti; oberhalb der Bucht befinden sich San Giorgio, Costella und Serra, und im östlichen Abschnitt, beim Monte Rossola,liegen Poggio und Scerno.

Man erreicht den Ort per Schiff, Eisenbahn oder durch den Tunnel per pedes.
Hier die obligate Diaschau

• Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Bilder + Texte: HPT • 2013 •